„Ich bin noch nicht mal gewaschen“ – Joachim Gauck voraussichtlich neuer Bundespräsident

Nachdem Christian Wulff als Bundespräsident zurückgetreten ist, haben sich heute Abend CDU/CSU, FDP, SPD und Grüne auf Joachim Gauck als gemeinsamen Kandidaten für die kommende Wahl zum Bundespräsidenten geeinigt. Die Wahl Gaucks scheint damit besiegelt. Im Vorfeld der Verhandlungen protestierte die LINKE, da sie zu den Gesprächen nicht eingeladen wurde.
Bereits vor zwei Jahren wurde Gauck als Kandidat von SPD und Grünen aufgestellt, unterlag Wulff jedoch. Während einer Pressekonferenz sagte der 72 jährige Gauck: „Ich bin noch etwas verwirrt“ und weiter „Ich bin noch nicht mal gewaschen.“. Gauck wurde aus Wien mit dem Flugzeug eingeflogen und sofort vor die Kameras gesetzt. In Rostock dürfte die Kandidatur von Gauck der Disskusion um eine mögliche Ehrenbürgerschaft neuen Aufwind geben. Ob sich das von der SPD zitierte Sprichwort „Ende gut, alles gut“, wirklich bewahrheitet, ist fraglich. Welchen Kandidaten die LINKE bei den Präsidentenwahlen aufstellen wird, ist noch nicht bekannt.


2 Antworten auf „„Ich bin noch nicht mal gewaschen“ – Joachim Gauck voraussichtlich neuer Bundespräsident“


  1. 1 Administrator_In 20. Februar 2012 um 18:24 Uhr

    Einen interessanten Artikel liefert die taz zu dem Thema:

    http://www.taz.de/!88071/

  2. 2 far 25. Februar 2012 um 9:11 Uhr

    Nein zum Pfaffen …. hört sich so an, als ob er nur abgelehnt werden würde aufgrund seiner Religion.
    Mensch kann von Religionen gerne halten was sie_er will, aber Menschen aufgrund ihres Glaubens zu diskriminieren bzw. zu diffamieren finde ich gelinde gesagt ekelhaft.
    Mir ist es ziemlich egal, an welchen Gott, Allah, Buddha oder sonstwas jemand glaubt, mir geht es um das Amt an sich. Ein neuer Herrscher der Macht in diesem scheiß System.

    Da ist es doch ziemlich egal, wer dieses Amt bekleidet …. naja, der Spruch zumindest finde ich daneben.

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


fünf − eins =



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: