Morgen: Wieder Demos gegen ACTA

… und IPRED. Doch was ist denn nun schon wieder IPRED? IPRED bedeutet „Intellectual Property Rights Enforcement Directive“ und ist die Richtlinie zur Durchsetzung der Rechte an immateriellen Gütern, also an sogenanntem „geistigen Eigentum“. IPRED ist der Teil der von ACTA, der aus dem ursprünglichen ACTA ABkommen ausgeklammert wurde, weil es offenbar keinen Konsens der europäischen Staaten gab. Mit dem Versuch, IPRED umzusetzen, will die Contentmafia dasACTA Kapitel zum Internet doch noch durch das Europaparlament drücken. Morgen, am 25. Februar 2012, findet deshalb wieder ein bundesweiter Aktionstag gegen ACTA und IPRED statt:

● Neubrandenburg: 15Uhr am Marktplatz

● Greifswald 15Uhr am Fischermarkt

● Schwerin 15Uhr am Marienplatz

Kommt zu den Protesten und zeigt der Contentmafia und ihren Handlanger_Innen, was wir von ihnen halten! Wir sehen uns morgen!

Mehr Infos findet ihr unter www.ipred.de. ;-)


0 Antworten auf „Morgen: Wieder Demos gegen ACTA“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


acht − = fünf



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: