Ab morgen: Zapatista – Soli Tage

Die Za­pa­tis­ten sind in Mit­tel­eu­ro­pa eine der be­kann­tes­ten Gue­ril­la La­tein­ame­ri­kas. Die in den Acht­zi­gern des letz­ten Jahr­hun­derts ge­grün­de­te Trup­pe wurde im Zuge des Kal­ten Krie­ges als klassische Un­ter­grund­ar­mee kon­zi­piert. In die ka­te­go­risch an­ti­im­pe­ria­lis­ti­sche Ejército Za­pa­tis­ta de Li­be­r­a­ción Na­cio­nal (EZLN) flos­sen bald auch an­ar­chis­ti­sche und sogar re­li­giö­se Ein­flüs­se. Diese Ver­schmel­zung ver­schie­dens­ter Le­bens­phi­lo­so­phi­en führ­te zu einer welt­weit ein­ma­li­gen Form des Zu­sam­men­le­bens. Sie wurde Vor­bild für so­zia­le und po­li­ti­sche Grup­pen in aller Welt.
Morgen starten wir mit unseren Zapatista – Soli Tagen. Hintergründe, Historisches und Reiseberichte werden den Alltag im Chiapas aufzeigen, Probleme beleuchten und Möglichkeiten des Widerstands gegen das neoliberale System, das in alle unsere Lebensbereiche eindringt, eröffnen. Es wird also spannend…


0 Antworten auf „Ab morgen: Zapatista – Soli Tage“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sechs − vier =



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: