Neubrandenburg: NPD will am ersten Mai durch Ihlenfelder Vorstadt marschieren

Ursprünglich wollte die NPD am ersten Mai durch die Neubrandenburger Oststadt marschieren. Doch nachdem das gesamte Gebiet bereits von Gewrrkschaften und bürgerlichen bzw. linken Parteien für anderweitige Veranstaltungen angemeldet war, blieb den Neofaschist_Innen nichts anderes übrig, als sich eine neue Spielwiese zu suchen.
Die hat sie nun offenbar gefunden: die Ihlenfelder Vorstadt, die 2009 noch „nicht attraktiv genug“ für einen NPD Aufmarsch war, muss nun als magerer Ersatz herhalten. Genaue Infos gibt es bei Neubrandenburg nazifrei.

update
Die Antifaschistische Offensive Neubrandenburg (AONB) hat ebenfalls einen Artikel zur aktuellen Situation veröffentlicht. ;-)


0 Antworten auf „Neubrandenburg: NPD will am ersten Mai durch Ihlenfelder Vorstadt marschieren“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


+ zwei = sechs



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: