Bunt und weltoffen statt braun und intolerant – Demmin zeigt Farbe!

Am 8. Mai wollen zum fünften Mal in Folge Neofaschist_Innen durch Demmin marschieren und nicht zuletzt einen Kranz für die „deutschen Opfer“ des Zweiten Weltkrieges in die Peene werfen. Die Stadt und ihre Bürger_Innen halten von diesem Anliegen denkbar wenig.
Schüler_Innen des Goethe-Gymnasiums in Demmin haben mit Hilfe der Stadt den braunen Untrieben eine klare Absage erteilt. Selbstgemachte Plakate und Transparente hängen nun in der ganzen Stadt. Einige Impressionen findet ihr auf demminnazi.blogsport.de ;-)


0 Antworten auf „Bunt und weltoffen statt braun und intolerant – Demmin zeigt Farbe!“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


+ sieben = neun



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: