Comments on: Thank you! Merci! Gracias! Спасибо! – Der Tag der Befreiung 2012 in Mecklenburg-Vorpommern http://ino.blogsport.de/2012/05/09/thank-you-merci-gracias-der-tag-der-befreiung-2012-in-mecklenburg-vorpommern/ Nachrichten aus dem Nordosten der Bundesrepublik Mon, 15 Jul 2019 13:42:21 +0000 http://wordpress.org/?v=1.5.1.2 by: Lars http://ino.blogsport.de/2012/05/09/thank-you-merci-gracias-der-tag-der-befreiung-2012-in-mecklenburg-vorpommern/#comment-309 Thu, 10 May 2012 19:05:30 +0000 http://ino.blogsport.de/2012/05/09/thank-you-merci-gracias-der-tag-der-befreiung-2012-in-mecklenburg-vorpommern/#comment-309 hier ein weiterer Bericht: http://kombinat-fortschritt.com/2012/05/10/der-tag-der-befreiung-in-demmin/ hier ein weiterer Bericht:
http://kombinat-fortschritt.com/2012/05/10/der-tag-der-befreiung-in-demmin/

]]>
by: jens k. http://ino.blogsport.de/2012/05/09/thank-you-merci-gracias-der-tag-der-befreiung-2012-in-mecklenburg-vorpommern/#comment-306 Thu, 10 May 2012 13:06:58 +0000 http://ino.blogsport.de/2012/05/09/thank-you-merci-gracias-der-tag-der-befreiung-2012-in-mecklenburg-vorpommern/#comment-306 Gurtrun ich gebe dir völlig recht. An Wilfried Fischer: es war nicht nur eine gedenken an die gefallenen sowjetsoldaten. es war mehr, es war ein gedenken an alle opfer des 2. weltkrieg, des faschismus. und es war ein gedenken an die menschen, die danach durch nazis und rassisten umgebracht wurden. die rede macht das auch sehr deutlich. Gurtrun ich gebe dir völlig recht. An Wilfried Fischer: es war nicht nur eine gedenken an die gefallenen sowjetsoldaten. es war mehr, es war ein gedenken an alle opfer des 2. weltkrieg, des faschismus. und es war ein gedenken an die menschen, die danach durch nazis und rassisten umgebracht wurden. die rede macht das auch sehr deutlich.

]]>
by: Gutrun http://ino.blogsport.de/2012/05/09/thank-you-merci-gracias-der-tag-der-befreiung-2012-in-mecklenburg-vorpommern/#comment-303 Thu, 10 May 2012 10:06:18 +0000 http://ino.blogsport.de/2012/05/09/thank-you-merci-gracias-der-tag-der-befreiung-2012-in-mecklenburg-vorpommern/#comment-303 wenn sich niemand anderes um den Tag der Befreiung kümmert als die LINKE, dann ist das eine Schande für den Rest Stralsunds. Den Menschen, die den 8. Mai begehen vorzuwerfen, dass sie nicht politisch korrekt wären, ist falsch. Wo warst du am 8. 5. ? Wo waren die vertreter der Stadt ? wenn sich niemand anderes um den Tag der Befreiung kümmert als die LINKE, dann ist das eine Schande für den Rest Stralsunds.
Den Menschen, die den 8. Mai begehen vorzuwerfen, dass sie nicht politisch korrekt wären, ist falsch.

Wo warst du am 8. 5. ? Wo waren die vertreter der Stadt ?

]]>
by: Wilfried Fischer http://ino.blogsport.de/2012/05/09/thank-you-merci-gracias-der-tag-der-befreiung-2012-in-mecklenburg-vorpommern/#comment-299 Thu, 10 May 2012 08:59:11 +0000 http://ino.blogsport.de/2012/05/09/thank-you-merci-gracias-der-tag-der-befreiung-2012-in-mecklenburg-vorpommern/#comment-299 Ob das Sowjetdenkmal und die Ehrung der Sowjetsoldaten in Stralsund durch Frau Rothmüller und Herrn Buxbaum (beide DIE LINKE) der richtig Rahmen für den "Tag der Befreiung" ist, ist für mich höchst zweifelhaft. Schliesslich sind alle Bürger der ehemaligen DDR nicht wirklich befreit worden, sondern vom Regen in die Traufe gekommen. Erst am 3. Oktober 1990 konnten unsere Mitbürger_innen der ehemaligen DDR den wirklichen Tag der Befreiung erleben. Ob das Sowjetdenkmal und die Ehrung der Sowjetsoldaten in Stralsund durch Frau Rothmüller und Herrn Buxbaum (beide DIE LINKE) der richtig Rahmen für den „Tag der Befreiung“ ist, ist für mich höchst zweifelhaft. Schliesslich sind alle Bürger der ehemaligen DDR nicht wirklich befreit worden, sondern vom Regen in die Traufe gekommen. Erst am 3. Oktober 1990 konnten unsere Mitbürger_innen der ehemaligen DDR den wirklichen Tag der Befreiung erleben.

]]>