Rostock: Unerschütterlich mutig? Ein Gauck´ler wird Ehrenbürger

Am 9. August ist es soweit: der ehemalige Rostocker Pfarrer und jetziger Bundespräsident Joachim Gauck bekommt das Ehrenbürgerrecht der Hansestadt Rostock. Gleichzeitig soll er die im ganzen Ostseeraum bekannte Hanse Sail eröffnen.

In einer Erklärung fabulierte Rostocks Oberbürgermeister, Wolfgang Methling, unter anderem Folgendes:

„Joachim Gauck setzt sich mit unerschütterlichem Mut für Demokratie und Freiheit ein. Seine außergewöhnlichen und bleibenden Verdienste um die Hansestadt Rostock sollen auch hier gewürdigt werden“

Welche Verdienste das genaus seinen, dazu schwieg Methling jedoch aus. Bereits Anfang April hatte die Rostocker Bürgerschaft mehrheitlich für die Auszeichnung Gaucks gestimmt.
Die Ehrenbürgerschaft ist die höchste Auszeichnung der Hansestadt Rostock.


0 Antworten auf „Rostock: Unerschütterlich mutig? Ein Gauck´ler wird Ehrenbürger“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


zwei + drei =



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: