Schwerin: Übergriff auf Afrikaner in der Innenstadt

Vergangenes Wochenende ist ein Afrikaner von einer Gruppe in der Schweriner Innenstadt bespuckt, beschimpft und anschließend in den Rücken getreten worden. Als der Geschädigte fliehen konnte wurde ihm aus der Gruppe heraus „Neger, hau ab!“ hinterher gerufen. Der Mann aus Mosambik konnte in das Auto eines couragierten Zeugen fliehen, wo er die Polizei rief. Wenig später stellten die Beamten die zehn Männer, die schon in der Vergangenheit wegen ihrem gewalttätigen Verhalten aufgefallen sind. Die Polizei ermittelt offiziell wegen Landfriedensbruch, Beleidigung und gefährlicher Körperverletzung. Dass die Täter_Innen mit empfindlichen Strafen rechnen müssen, ist indes nicht zu erwarten. Erst vor einigen Wochen ereignete sich in Rostock ein Angriff auf einen Farbigen.


4 Antworten auf „Schwerin: Übergriff auf Afrikaner in der Innenstadt“


  1. 1 Xriz 17. Juli 2012 um 4:35 Uhr

    moinsen!natürlich werden die faschos nicht belangt,schließlich muß der afrikaner total zeitgeanau angeben welcher dieser 10 leute was gemacht hat-und wehe er verspricht oder widerspricht sich einmal,ja verloren würd ich sagen(ironie)….dasselbe wenn antifas von 10 polizisten verprügelt werden.und den selben schutz wie die nazis geniessen im übrigen auch die ansonsten doch unpolitischen hooligans….lgXRIZ

  2. 2 rakete 18. Juli 2012 um 18:12 Uhr

    Bitte schreibt zukünftig nicht mehr ‚Farbige_r‘. Warum? Siehe z.B. http://www.derbraunemob.de/deutsch/index.htm -> Fragen/Sprachliches -> entspr. Eintrag.

  3. 3 Maxxe 18. Juli 2012 um 18:15 Uhr

    Welche Vokabel würdest du denn nutzen?

  4. 4 ju 21. Februar 2013 um 11:26 Uhr

    @Maxxe: mir ist Schwarze*r als verbreitete selbstbezeichnung/-bemächtigung bekannt.

    s. zB: http://baustein.dgb-bwt.de/C4/SagtManSo.html oder nochmal hier: http://www.derbraunemob.info/deutsch/index.htm

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


+ acht = dreizehn



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: