Musikalische Abschlusskundgebung “Beweg dich für Bewegungsfreiheit!“ in Lichtenhagen

Antirassistische Abschlusskundgebung nach der Demo am 25. August in Rostock Lichtenhagen

Die bekannten Bands Frittenbude, FeineSahneFischfilet, Kobito und das Berlin Boom Orchestra werden am Sonnabend, den 25.08.2012, im Rahmen des Gedenkens an die Pogrome vor 20 Jahren bei einer von der Linksjugend [’solid] MV organisierten musikalischen Kundgebung in Lichtenhagen auftreten.
Das Motto der musikalischen Kundgebung lautet “Beweg dich für Bewegungsfreiheit. Dazu erklärt der Pressesprecher der Linksjugend [’solid] Mecklenburg-Vorpommern, Erik Butter: “Gegen die Rufe der Rassist_innen “Deutschland den Deutschen” möchten wir die Forderung nach uneingeschränkter Bewegungsfreiheit setzen. Wir möchten die Vision einer Welt aufzeigen, in der jeder Mensch leben kann, wo er möchte. Von dieser Welt sind wir auch 20 Jahre nach dem Pogrom von Lichtenhagen noch sehr weit entfernt. Denn noch immer sterben Menschen – durch Nazis, durch die Abschottung der Europäischen Außengrenzen, durch Hunger und wirtschaftliche Ausbeutung – an den Folgen eines absurden territorialen Besitzdenkens!” Und zum Veranstaltungsort erklärt er: “Seit wir unseren Beitrag zum Gedenken an das Pogrom planen, war uns klar, dass wir etwas vor Ort machen wollen. Wir sind deshalb froh, dass es trotz aller Widerstände seitens der Stadt und anderer Akteure gelungen ist, das Konzert in Lichtenhagen zu organisieren! Während der Planung des Konzertes kam bei uns der Eindruck auf, dass ein Gedenken vor Ort deshalb nicht erwünscht ist, weil die Stadt das Pogrom aus Imagegründen lieber vergessen und verschweigen möchte . Wir möchten laute Bässe gegen das Vergessen einsetzen. Wir möchten die Besucher_innen des Konzerts und die Anwohner_innen ermuntern, sich mit der Vergangenheit auseinanderzusetzen, um eine bessere Zukunft gestalten zu können.” Die Kundgebung wird an die Demonstration “Grenzenlose Solidarität” von Lütten Klein nach Lichtenhagen anschließen und auf dem Parkplatz an der Flensburger Straße stattfinden.


0 Antworten auf „Musikalische Abschlusskundgebung “Beweg dich für Bewegungsfreiheit!“ in Lichtenhagen“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


vier − = eins



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: