Greifswald: Veranstaltung „Die Zukunft des Verfassungsschutzes“

Die stän­di­gen Ent­hül­lun­gen über die Er­mitt­lungs­pan­nen staat­li­cher Ver­fas­sungs­schutz­or­ga­ne im Zu­sam­men­hang mit der rech­ten Ter­ror­zel­le “Na­tio­nal­so­zia­lis­ti­scher Un­ter­grund” (NSU), als auch die er­folg­lo­se Er­mitt­lun­gen im Fall Meh­met Tur­gut (Opfer der NSU in Ros­tock) ist An­lass für BÜND­NIS 90/DIE GRÜ­NEN MV mit den Bür­gern der Han­se-​ und Uni­ver­si­täts­stadt Greifs­wald über die Ab­schaf­fung oder aber die Re­for­mie­rung des Lan­des­ver­fas­sungs­schut­zes in Meck­len­burg-​Vor­pom­mern zu dis­ku­tie­ren.

Auf dem Po­di­um sind ver­tre­ten:

Jür­gen Suhr (Mit­glied der Par­la­men­ta­ri­schen Kon­troll­kom­mis­si­on, Frak­ti­ons­vor­sit­zen­der und Spre­cher für Recht, De­mo­kra­tie­ent­wick­lung und Rechts­ex­tre­mis­mus der GRÜ­NEN im Land­tag von Meck­len­burg-​Vor­pom­mern)

Jo­han­nes Lich­di (stell­ver­tre­ten­des Mit­glied im 3. Un­ter­su­chungs­aus­schuß “Neo­na­zis­ti­sche Ter­ror­netz­wer­ke in Sach­sen” und Rechts­po­li­ti­scher Spre­cher der GRÜ­NEN Frak­ti­on im Säch­si­schen Land­tag)

Antje Möl­ler (Ge­schäfts­füh­re­rin und Spre­che­rin für In­nen-​ und Flücht­lings­po­li­tik der GRÜ­NEN-​Frak­ti­on in der Ham­bur­ger Bür­ger­schaft)

Dr. Horst Meier, Autor und Ju­rist, zu­sam­men mit Claus Leg­ge­wie Co-​Au­tor des Bu­ches “Nach dem Ver­fas­sungs­schutz – Plä­doy­er für eine neue Si­cher­heits­ar­chi­tek­tur der Ber­li­ner Re­pu­blik”.

Wann? 12. Oktober 2012 ab 19Uhr
Wo? So­zio-​kul­tu­rel­les Zen­trum “ST. SPI­RI­TUS” (Lange Stra­ße 48, 17489 Greifs­wald)


1 Antwort auf „Greifswald: Veranstaltung „Die Zukunft des Verfassungsschutzes““


  1. 1 Administrator_In 15. Oktober 2012 um 21:14 Uhr

    Einen Artikel des Nordkuriers, der die Veranstaltung nachbereitet, findet ihr unter http://www.links-lang.de/presse/12739.php

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


acht + fünf =



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: