NSU: Ralf Wohlleben, ein V-Mann?

Uwe Mundlos, Mitglied des NSU-Trios, wurde schon während seiner Wehrdienstzeit vom MAD beobachtet. Thomas S., ein enger Vertrauter der Thüringer Neonazis, war bezahlter Spitzel für das Berliner LKA. Und nun hat der Skandal um die Verstrickungen der Verfassungsschutzorgane mit Neonazis scheinbar einen neuen Tiefpunkt erreicht, denn Ralf Wohlleben war vermutlich V-Mann.

Ralf Wohlleben ist der letzte bis jetzt in Untersuchungshaft verbliebene Neonazi aus dem Kreis der dreizehn Personen, die beschuldigt wurden zum nahen Umfeld des NSU zu gehören. Ihm wird Beihilfe zum Mord zur Last gelegt, da er wahrscheinlich die Tatwaffe organisiert hat, mit der mindestens neun Menschen ermordet wurden. Auch sonst ist Wohlleben kein unbeschriebenes Blatt – er ist der Thüringer NPD-Vize gewesen und war einer der führenden Köpfe der Kameradschaftsszene im Land.

Nun kam der Verdacht auf, dass Wohlleben vor etwa zehn Jahren als V-Mann tätig war, um Informationen über die NPD zu sammeln. Damals war ein NPD-Verbotsverfahren gescheitert, weil etliche V-Leute in Führungspositionen der neonazistischen Partei waren. Einer von ihnen könnte Ralf Wohlleben gewesen sein, meint der Bundesanwalt Hans-Jürgen Förster und gab eine Erklärung ab, in welcher er davon berichtet, dass er seiner Erinnerung nach, den Namen Wohlleben mit dem Verbotsverfahren in Verbindung bringt. Förster war damals als Beamter des Bundesinnenministeriums mit dem Verfahren beschäftigt.

Sollte sich die Vermutung Försters bewahrheiten, ist es schwer noch von Pannen des Verfassungsschutzes auszugehen. Ralf Wohlleben ist eng mit den Morden des NSU verbunden. Falls er V-Mann war, dann genau zu Beginn der Mordserie. Der Untersuchungsausschuss „Nationalsozialistischer Untergrund“ hat bisher keinerlei Informationen zu V-Leuten im Umfeld des NSU-Trios erhalten. Erst durch Zufälle kamen die Verstrickungen des Verfassungsschutzes ans Tageslicht. Noch handelt es sich im Fall Wohlleben um eine Vermutung, die schneller Klärung bedarf.

Übernommen mit freundlicher Genehmigung der Kampagnengruppe No NPD der VVN-BdA.


0 Antworten auf „NSU: Ralf Wohlleben, ein V-Mann?“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


neun × sechs =



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: