Wolgast: Präventionsrat will künftig regelmäßig Bürger_Innenbriefe herausgeben

Schon Ende 2012 ist die erste Ausgabe des Bürger_Innenbriefes des Präventionsrates in Wolgast erschienen. Diese erste Ausgabe des Rundbriefes, der an nahezu alle Haushalte Wolgasts verteilt wurde, befasste sich mit dem neuen Flüchtlingsheim in der Stadt und vor allem mit den Schicksalen der Flüchtlinge befasst. Jetzt will der Präventionsrat eine langfristige Konzeption für die Bürger_Innenbriefe ausarbeiten.

Künftig sollen sich die kostenlosen Bürger_Inneninformationen mit verschiedenen Aspekten von Flüchtlingspolitik und Migration befassen. Zusätzlich soll ein Netzwerk von Untestützer_Innen entstehen, die die Verbreitung der Bürger_Innenbriefe sicherstellt. Noch vor Anfang Mai soll die nächste Ausgabe des Bürger_Innenbriefes erscheinen.


0 Antworten auf „Wolgast: Präventionsrat will künftig regelmäßig Bürger_Innenbriefe herausgeben“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


vier + acht =



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: