Greifswald: Nachtrag zum „Kick it like Boateng – Antirassistisches Fußballturnier“

In Greifswald trafen sich am 17. März etwa 200 Menschen, um an dem antirassistischen Fußballturnier „Kick it like Boateng“ Teilzunehmen bzw. sich das Spektakel in der Hansestadt anzuschauen. 24 Teams trafen freundschaftlich aufeinander, unter den Fußballer_Innen waren nicht zuletzt auch Flüchtlinge aus Stralsund, Wolgast, Anklam und Greifswald. Einen vollständigen Bericht findet ihr unter www.amadeu-antonio-stiftung.de.


Bild: Die Halle war gut gefüllt … (Foto eingebunden über stopitkampagne.blogsport.de)


0 Antworten auf „Greifswald: Nachtrag zum „Kick it like Boateng – Antirassistisches Fußballturnier““


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


eins × = neun



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: