Veranstaltung „Neofaschismus in MV – Strukturen und Erscheinungsformen“ in Neukloster, Schwerin & Gadebusch

Anhand lokaler Beispiele wird ein einführender Überblick zur neonazistischen Szene in Mecklenburg-Vorpommern gegeben. Dabei findeten auch die lokalen Strukturen und Merkmale Berücksichtigung.


Bild: Tag „Nazis raus!“

Das Aussehen von Nazis hat sich in den letzten Jahren gravierend geändert. Das Bild des Nazi Skinheads, welches die Wahrnehmung der rechten Szene noch bis weit in die neunziger Jahre hinein geprägt hat, ist längst nicht mehr aktuell. Mittlerweile lässt sich beobachten, dass die Anhängerinnen von neonazistischer Ideologie sich hinter einer Vielzahl kultureller Ausdrucksformen (Symbolik, Zahlen, Kleidermarken, Musik) verstecken. Außerdem versuchen sie auf immer mehr Jugendkulturen bis hin zum Rap und Hardcore Einfluss auszuüben. Der Vortrag gibt einen Überblick über diese Entwicklung und thematisiert die Auswirkungen des gewandelten Erscheinungsbildes und der Vorgehensweise des Neonazismus.

Orte & Termine:

Neukloster (in der Jugendscheune)
Am 25.März 2013 ab 18 Uhr

Schwerin (im Pauls Kirchen Keller)
Am 26.März 2013 ab 18 Uhr

Gadebusch (im Kulturbeutel)
Am 27.März 2013 ab 18 Uhr

Bei allen Veranstaltungen ist der Eintritt frei. Neofaschist_Innen ist der Zutritt untersagt. Eine gemeinsame Veranstaltungsserie der Sozialen Bildung e.V. und den Aktionswochen „Der März wird FETT … im Nordosten“.


0 Antworten auf „Veranstaltung „Neofaschismus in MV – Strukturen und Erscheinungsformen“ in Neukloster, Schwerin & Gadebusch“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


fünf × = fünfzehn



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: