Rostock: „Riot in my Heart“ Karten werden knapper

Am 17. und 18. Mai findet im Rostocker peter-Weiß Haus das zweite „Riot in my Heart“ Festival statt. Nachdem schon das Warm up Konzert im März ein Kracher war, geht es in wenigen Wochen erst so richtig los.

Wer noch keine Karten hat und sich das diesjährige Festival nicht entgehen lassen will, muss sich allerdings beeilen. Die Festivalkarten sind mittlerweile restlos ausverkauft. Doch noch ist nicht alles zu spät: Tagestickets für Freitag und Sonnabend gibt es noch im Späti in der Fritz-Reuter Straße in Rostock.

Mehr Infos zum genauen Programm bekommt ihr unter rimh.blogsport.de.


0 Antworten auf „Rostock: „Riot in my Heart“ Karten werden knapper“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


− eins = vier



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: