In eigener Sache: Outline-Heft No.3 erschienen! Bestellt das neue Material zur „Still loving bleiberecht“ Kampagne!

++ Outline-Heft No.3 veröffentlicht +++ Neuer Stuff zur „Still loving bleiberecht!“ Kampagne verfügbar +++ JETZT Material bestellen! +

Von Marko Neumann

Neue Broschüre der Heftreihe Outline – News, Facts & Events aus MV erschienen!
Mit der dritten Ausgabe der Outline setzen wir unsere Heftreihe für die zweite Hälfte des Jahres 2014 fort. Die Kommunal- und Europawahlen sind vorbei und rechte und neofaschistische Parteien haben in ganz Europa zulegen können, wenn auch nicht so stark, wie von Vielen befürchtet. Der zutiefst rassistische Umgang der Europäischen Union und besonders der Bundesrepublik mit Flüchtlingen bekommen deshalb auch in dieser Ausgabe breiten Raum. Die in diesem Zusammenhang stehende Sicherheits- und Außenpolitik der EU wird ebenfalls thematisiert.


Bild: Neben der neuen Outline Ausgabe könnt ihr euch neues AntiRa-Material bei uns bestellen.

Neben der europäischen Flüchtlingspolitik haben wir uns in zwei Artikeln der kapitalistischen Wirtschafts- und Finanzkrise gewidmet. In einem Gastbeitrag erläutert Susan Schönhuber vom Bündnis Blockupy Meck-Vorpomm in der gebotenen Kürze die kapitalistische Gesellschaftsordnung. In einem weiteren Beitrag beschäftigen wir uns mit den Bankenrettungen durch die Troika.
Bestellt euch das Heft bei uns oder ladet euch die Broschüre hier herunter.

„Still loving bleiberecht“ Kampagne geht in die nächste Runde
Das Label „Still loving bleiberecht“ wird immer bekannter. Ursprünglich als eine überschaubare Aktion zu den Bundestagswahlen vergangenes Jahr gestartet, entwickelte sich die Kampagne schnell weiter. Spätestens mit dem gleichnamigen AntiRa Soli-Sampler wurde das Motto auch über die Grenzen Mecklenburg-Vorpommerns bekannt.
Jetzt geht die Kampagne in eine neue Runde. Mit dem Slogan „Still h8ing racism!“ wurde die Kampagne erweitert. Neben leicht veränderten Neuauflagen von Aufklebern und mehreren zehntausend Flugblätter gibt es nun auch Button, Shirts und Tassen. Restbestände des AntiRa-Samplers „Still loving bleiberecht!“ gibt es immer noch bei DirAction und im Roten Shop, in dem es mittlerweile auch eine Fahne mit unserem Kampagnen-Logo gibt.
Um endlich auch einmal die „Grenzschutzagentur“ FRONTEX näher thematisieren zu können, haben wir unter dem Motto „Frontex abwickeln! Festung Europa aufbrechen!“ einen gänzlich neuen Sticker layoutet. Einen ausführlichen Artikel über FRONTEX findet ihr übrigens ebenfalls in der aktuellen Outline-Ausgabe. Darüber hinaus könnt ihr uns mit entsprechenden Bannern verlinken

Jetzt Material bestellen!
Ihr habt in eurer Nähe ein Flüchtlingsheim und Nazis oder vermeintlich „normale Bürger_innen“ vettern gegen Refugees? Ihr seht, wie eure Home Zone immer mehr von Nazis und anderen Rassist_innen beansprucht wird? Dann schaut nicht tatenlos zu und bestellt euch Material und verteilt sie in eurem Ort / eurer Stadt! Bestellungen schickt direkt zu uns per Mail unter infonordost[ätt]systemausfall.org und das Material geht auf die Reise!


0 Antworten auf „In eigener Sache: Outline-Heft No.3 erschienen! Bestellt das neue Material zur „Still loving bleiberecht“ Kampagne!“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


+ eins = acht



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: