Stralsund: Ausstellungseröffnung „Deine Anne – Ein Mädchen schreibt Geschichte“ am 02.09.14 im Hansa-Gymnasium

Das Tagebuch des jüdischen Mädchens Anne Frank (1929-1945) ist Symbol für den Völkermord an den Juden durch die National-sozialisten und intimes Dokument der Lebens- und Gedankenwelt einer jungen Schriftstellerin. In der Ausstellung erzählen große Bildwände von ihrem Leben und ihrer Zeit: von den ersten Jahren in Frankfurt am Main und der Flucht vor den Nationalsozialisten, über die Zeit in Amsterdam – glückliche Kindheit und schwere Zeit im Versteck – bis zu den letzten schrecklichen sieben Monaten in den Lagern Westerbork, Auschwitz und Bergen-Belsen. Viele private Fotos erlauben einen ganz intimen Einblick in das Leben der Familie Frank und ihrer Freunde.

Die Ausstellung bietet Jugendlichen ein Forum, sich mit Fragen auseinander zu setzen, die sie an ihr eigenes Leben stellen. Es sind Fragen des Erwachsenwerdens, auf die schon Anne Frank Antworten suchte, nach dem eigenen Ort im sozialen und politischen Leben. Wer bin ich? Wer sind wir? Wen schließen wir aus? Kurze Filme mit Jugendlichen von heute regen zur Diskussion zu diesen Themen an. Ausgehend von der Frage „Was kann ich bewirken?“ ermutigt die Ausstellung zum Einsatz für eine menschliche Gesellschaft heute.

Die Eröffnungsveranstaltung am 2. September beginnt um 18 Uhr. Begrüßungsreden werden unter anderem gehalten von:
• Direktor des Hansa-Gymnasiums Hansestadt Stralsund
• Kerstin Kassner, MdB
• Sonja Steffen, MdB

Vom 2. bis 15. September sind Schulklassen und andere Gruppen herzlich willkommen, die Ausstellung zu besichtigen. Es wird um Voranmeldung beim Hansa-Gymnasium gebeten unter der Telefonnummer 03831 – 2 89 60.

Die Ausstellung kann auch ohne Voranmeldung besucht werden. Hier die Termine:
• 02. September: 15 bis 20 Uhr
• 04. September, 15 bis 18 Uhr
• 09. September, 15 bis 18 Uhr
• 11. September, 15 bis 18 Uhr

An den vier Besichtigungstagen für die Öffentlichkeit zeigt das Hansa-Gymnasium in der Zeit von 16 bis 18 Uhr den Film “Das Leben ist schön” (Italien, 1997, Regie: Roberto Benigni).

Eine Veranstaltung des in Kooperation mit der Hansa-Gymnasiums Hansestadt Stralsund, linksjugend [’solid] Mecklenburg-Vorpommern und Rock gegen Rechts Stralsund e.V..


0 Antworten auf „Stralsund: Ausstellungseröffnung „Deine Anne – Ein Mädchen schreibt Geschichte“ am 02.09.14 im Hansa-Gymnasium“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


− vier = zwei



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: