Stralsund: Theateraufführung „Schwarzkopf BRD“ am 20.09.14 in der Alten Eisengießerei

Wenn uns die Schule nicht für das Leben vorbereitet, dann recherchieren wir selber und machen Geschichts-unterricht von unten. Wir holen uns Inspiration aus der Schwarzen Widerstandsbewegung in den USA nach Berlin. Was würde Malcolm X sagen, wenn er heute ein Berliner wäre? Was würde er dazu sagen, dass über ein Jahrzehnt Neonazis deutschlandweit morden, Opfer zu Tätern gemacht werden – und es will niemand etwas gewusst haben? Wir brechen das Schweigen und nennen das Problem beim Namen: Rassismus.

Nach der Aufführung wird es eine Podiumsdiskussion geben. Moderatorin íst Kerstin Kassner (MdB).

Wann und wo?
Am 20. September ab 19 Uhr in der Alten Eisengießerei (Frankenstraße 61, Stralsund)

Besonderen Dank geht an die Alte Eisengießerei für die kostenlose Zurverfügungstellung ihrer Räumlichkeiten. Der Eintritt ist frei! Um Spenden wird herzlich gebeten.

Eine Veranstaltung von Rock gegen Rechts Stralsund e.V. in Kooperation mit Stic-er Theater, Landesverband Spiel & Theater Mecklenburg-Vorpommern und der linksjugend [’solid] Mecklenburg-Vorpommern.


0 Antworten auf „Stralsund: Theateraufführung „Schwarzkopf BRD“ am 20.09.14 in der Alten Eisengießerei“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


fünf × = fünfundvierzig



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: