„MVPO gibt auf“ – Ein weiterer Sieg der demokartischen Medin in MV

„MVPO stellt mit sofortiger Wirkung den Betrieb ein – Das Online-News-Portal Mecklenburg Vorpommern News (MVPO) stellt mit sofortiger Wirkung den Betrieb ein“. Wenn das keine Nachricht ist, hat dass Portal doch immer wieder die NPD unterstützt, indem es deren Pressemeldung abgedruckt hatte. So mancher Kommentar zeigte mehr oder weniger die Gesinnung der Macher.

„Stets nah an der NPD“
Es scheint ja wohl kein Zufall zu sein, dass MVPO aufgibt. Hat doch die NPD gewaltige finanzielle Probleme und ist offenbar nicht mehr in der Lage, solche Portale zu unterstützen. Offiziell war ein wirtschaftlicher Zusammenhang zwischen der NPD und MVPO nie zu erkennen, aber wer weiß schon was da in Spanien so alles bewerkstelligt wurde. Die Aufgabe von MVPO zeigt einmal mehr, dass wir Antifaschisten nur hartnäckig den Kampf gegen den Faschismus betreiben müssen um derartige NPD nahe Portale aus dem Netzt zu vertreiben.

Text übernommen von Indymedia nach CC3.0-Lizenz.


0 Antworten auf „„MVPO gibt auf“ – Ein weiterer Sieg der demokartischen Medin in MV“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


neun − fünf =



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: