Augenzeugenberichte gesucht: Nachtrag zu den Aktionen gegen den Fackelmarsch der NPD in Stralsund am 11.10.2014

++ brutaler Polizeieinsatz mit Folgen +++ Augenzeug_innen polizeilicher Gewalt gesucht +++ strafrechtliche Verfolgung von Polizeibeamt_innen vorbereitet +

Gemeinsamer Aufruf von Rock gegen Rechts Stralsund e.V. und Stralsund Nazifrei

„Aktionsbündnis Stralsund Nazifrei“ und der Verein „Rock gegen Rechts Stralsund e.V.“ rufen alle Bürger_innen und alle Demonstrant_innen, die sich am 11. Oktober in der Stralsunder Altstadt befanden oder sich den Nazis in den Weg gestellt haben, dazu auf wahrgenommene Polizeigewalt und unverhältnismäßiges polizeiliches Handeln uns zu melden. Wir bitten darum, dass sie dafür das hier zum Download angebotene Formular nutzen. Die Augenzeugenberichte sind wichtig um einer korrekten Aufklärung der Umstände zu ermöglichen, sowie Täter_innen aus den Reihen der Polizei zu ermitteln um strafrechtlich gegen diese vorzugehen. Weiterhin kann hiermit eventuell ermöglicht werden, das unschuldig festgenommene Demonstranten, entlastet werden.

Ebenso rufen wir Sie dazu auf Bilder und Videos vom ganzen Tag uns zuzusenden. Wir dokumentieren diese. Es können sich eventuell Aufnahmen darunterbefinden die die oben genannten Vorgänge erleichtern können. Weiterhin sind Bilder von Neonazis und vom bunten Tag auch wünschenswert.

Die Formulare und das Bildmaterial können sie per Post versenden:

Initiative Rock gegen Rechts Stralsund
Heinrich-Heine-Ring 123
18435 Stralsund

oder

per E-mail an: info[ätt]rockgegenrechts.com


0 Antworten auf „Augenzeugenberichte gesucht: Nachtrag zu den Aktionen gegen den Fackelmarsch der NPD in Stralsund am 11.10.2014“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


acht − = vier



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: