Güstrow: Erfolgreiche Demonstration gegen rassistische Hetze

500 Personen demonstrierten am Samstag für “Refugees welcome” und gegen Rassismus und Neonazismus durch Güstrow

Pressemitteilung des Ratschlags der Bündnisse vom 07.12.2014

Die Demo „Asylrecht ist Menschenrecht!“ war ein voller Erfolg! Etwa 500 Leute sind dem Aufruf des Ratschlags der Bündnisse unter dem Motto “Refugees welcome! Asylrecht ist Menschenrecht!” gefolgt. Darunter waren viele Güstrower*innen und Flüchtlinge aus ganz MV, die Gesicht gezeigt haben. Dabei wurden sie unterstützt durch große Teile der Zivilgesellschaft aus ganz MV sowie Politiker*innen und Parteien. Gemeinsam haben wir ein deutliches und aktives Zeichen für mehr Willkommenskultur und bessere Lebensbedingungen von Flüchtlingen und gegen Rassismus und Neonazis gesetzt”, resümieren Ulrike Wanitschke und Imam Jonas Dogesch, Mitorganisator*innen vom Ratschlag der Bündnisse.

Auf der Demonstration sprachen mehrere Flüchtlinge, darunter eine syrische Journalistin, eine alleinerziehende Frau aus dem Iran und Imam Jonas Dogesch aus der Tūrkei, über die Gründe ihrer Flucht und ihre Situation als Geflüchtete in Deutschland. In einem Beitrag vom Flüchtlingsrat MV wurden die kürzlichen Verschärfungen im Aufenthaltsrecht, das Festhalten der Bundesregierung am diskriminierenden Asylbewerberleistungsgesetz sowie das Gesetz zu sog. ‘sicheren Herkunftsländern’ kritisiert. Es wurde an die Landesregierung appelliert, einen Winterabschiebestopp zu erklären. Andere Beiträge thematisierten die Chronologie rassistischer Gewalt in Güstrow und MV, speziell gegen Flüchtlinge und forderten alle auf, sich gegen Rassismus zu positionieren und sich mit den Betroffenen zu solidarisieren. Die Abschlusskundgebung der Demonstration fand vor der neu eröffneten Unterkunft für Flüchtlinge in der Südstadt statt, bei der die dort untergebrachten Flüchtlinge willkommen geheißen wurden.

Als Ratschlag der Bündnisse werden wir auch weiterhin gegen Rassismus und Nazis in ganz MV aktiv sein und uns für Minderheitenrechte einsetzen.


0 Antworten auf „Güstrow: Erfolgreiche Demonstration gegen rassistische Hetze“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


+ vier = acht



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: