Aufruf zur Winterhilfe für Geflüchtete in Stralsund

Aufruf von Rock gegen Rechts Stralsund e.V.

In dieser kalten, aber auch herzlichen Jahreszeit müssen wir an die Menschen denken, die nur noch das Wenige besitzen, das sie auf ihrem langen Weg nach Deutschland behalten konnten.

Kälte kann sehr unangenehm sein, vor allem dann, wenn die passende Unterkunft oder Kleidung fehlt. Da viele Helfer_innen über das ganze Jahr hinweg diesen Menschen ihre Solidarität gezeigt haben, benötigen die Bewohner_innen der Asylbewerberunterkunft auf dem Dänholm vorerst keine Kleidung mehr. Falls sich dies ändern sollte, geben wir erneut Bescheid.

Was noch in der Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber_innen benötigt wird: Weihnachtsgeschenke für Kinder (bitte nicht aufwendig verpacken, dar diese auf ihren Inhalt kontrilliert werden), Küchenutensilien, Fernseher, Handtücher und Bettwäsche. Diese können sie direkt vor Ort in der Rudenstraße 26 a/b, 18439 Stralsund – Dähnholm abgeben. Die Mitarbeiter der Unterkunft stehen ihnen telefonisch zur Verfügung: 0383-1280015.

Aktion: Integration im Wohnzimmer
Um das gegenseitige Verständnis zu fördern, rufen wir dazu auf an der Aktion “Integration im Wohnzimmer” teilzunehmen. Laden sie ihre neuen Nachbarn bzw. Flüchtlinge zu sich ein und kommen Sie mit ihnen ins Gespräch! Helfen sie ein Miteinander zu ermöglichen. Wir unterstützen sie gerne, falls sie Fragen haben. Nutzen sie einfach die unten genannten Kontaktmöglichkeiten!

Da gibt es was zu tun
Nicht oft finden sich Menschen, die direkt mit Flüchtlingen arbeiten bzw. andere Helfer_innen bei der Planung unterstützen wollen. Daher würde sich unsere Flüchtlingshilfe AG über Verstärkung freuen. Bei Interesse nutzen Sie bitte einfach die unten angegebenen Kontaktmöglichkeiten!
Wir bitten darum, dass auch Sie diesem Aufruf nachkommen – für eine solidarische Gemeinschaft!


0 Antworten auf „Aufruf zur Winterhilfe für Geflüchtete in Stralsund“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


− vier = fünf



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: