Rostock: Kundgebung zum 11. Todestag Mehmet Turguts am 25.02.15

Aufruf zur Kundgebung am 25.02.2015 – 17 Uhr – am Mahnmal im Neudierkower Weg (Rostock-Toitenwinkel)

Am 25. Februar 2004 wurde Mehmet Turgut im Neudierkower Weg in Rostock vom Nationalsozialistischen Untergrund (NSU) ermordet. Im vergangenen Jahr hat zum ersten Mal eine offizielle Gedenkveranstaltung stattgefunden, zu welcher der Oberbürgermeister und die Bürgerschaftspräsidentin der Hansestadt Rostock auch die Brüder Yunus und Mustafa Turgut eingeladen hatten. Im vergangenen Jahr wurde vom Oberbürgermeister betont, dass das Gedenken sich nicht in einer einzigen Veranstaltung erschöpfen darf.


Bild: Gedenken an den vom „Nationalsozialistischen Untergrund“ (NSU) ermordeten Mehmet Turgut in Rostock. (Fotoquelle Facebook Seite Rostock Nazifrei)

Auch ohne eine offizielle Gedenkveranstaltung der Hansestadt Rostock rufen wir als Initiative „Mord verjährt nicht!“ in diesem Jahr am 11. Todestag von Mehmet Turgut dazu auf, am Tatort in Toitenwinkel dem Ermordeten zu gedenken!

Die Initiative „Mord verjährt nicht!“, die dieses Jahr beide Veranstaltungen organisiert, hat sich in der zweiten Jahreshälfte 2012 gegründet. Ursprünglich war das Ziel, die Forderungen nach einem parlamentarischen Untersuchungsausschuss im Landtag zur Aufklärung der NSU-Verbrechen auch in Mecklenburg-Vorpommern zu unterstützen. Nach dem Scheitern dieses Vorhabens verlagerte sich der Arbeitsschwerpunkt auf die Gedenkpolitik.

Termine:
17 Uhr Gedenkveranstaltung am Mahnmal im Neudierkower Weg, Rostock-Toitenwinkel (Haltestelle Martin-Niemöller-Straße)
19 Uhr Podiumsdiskussion „Perspektiven des Gedenkens“, im JAZ, Lindenstraße 3b, Rostock

Zur Facebook Veranstaltung geht’s hier lang.


0 Antworten auf „Rostock: Kundgebung zum 11. Todestag Mehmet Turguts am 25.02.15“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sieben + = acht



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: