Kurzmeldung: NPD-Aufmarsch diesen Freitag vor Geflüchtetenunterkunft in Burg Stargard

++ NPD-Hetze gegen Geflüchtete in Burg Stargard +++ NPD-Veranstaltung diesen Freitag +++ weitere Informationen folgen +

Von Marko Neumann

An vielen Orten, in denen Geflüchtete untergebracht werden, hetzen Rassist*innen gegen angebliche „Scheinasylanten“. Auch in Mecklenburg-Vorpommern agitieren „besorgte Bürger*innen“ von NPD und Freien Kameradschaften. Diesen Freitag will die NPD ihre menschenverachtende Ideologie in Burg Stargard an die Öffentlichkeit tragen.

Seit wenigen Tagen sind in der Stadt am Tollensesee südlich von Neubrandenburg 30 Geflüchtete aus Syrien untergebracht. Diesen Freitag (21.08.15) will die NPD mit einer Kundgebung / Demonstration Stimmung machen gegen die Unterbringung der Geflüchteten.

Weitere Informationen folgen. Achtet auf Ankündigungen und bleit informiert!


0 Antworten auf „Kurzmeldung: NPD-Aufmarsch diesen Freitag vor Geflüchtetenunterkunft in Burg Stargard“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


eins + zwei =



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: