Güstrow: Nazimahnwache vor Villa Kunterbündnis am 10.10.15!

Seit Monaten versuchen Nazis in Güstrow eine „Nationalbefreite Zone“ zu installieren. Immer wieder kommt es zu Einschüchterungsversuchen, gezielt werden Andersdenkende bedroht und tätlich angegriffen.

Diesen Sonnabend (10.10.) wollen die Nazi erneut eine Mahnwache am Borwinbrunnen abhalten. Von 10 bis 12 Uhr wollen sie in direkter Nähe zur Villa Kunterbündnis ihre menschenverachtende Propaganda verbreiten. Die Vergangenheit hat deutlich gemacht, dass die örtliche Polizei den Schutz der Villa und antifaschistischer Aktivist*innen, wie Karen Larisch, nicht ernst nimmt. Erst bei einer der vergangenen Aufmärsche liefen Nazis direkt an der Villa ohne Polizeipräsenz vorbei und griffen Aktivist*innen vor Ort an.

Kommt nach Güstrow und unterstützt die Antifaschist*innen vor Ort!

Solidarität muss praktisch werden! Keine Homezone für Nazis!


0 Antworten auf „Güstrow: Nazimahnwache vor Villa Kunterbündnis am 10.10.15!“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


zwei × = acht



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: