Rostock: Lesung und Konzert ‚Esther Bejarano & Microphone Mafia – Per la Vita‘ am 20.11.15 im Peter-Weiß-Haus

Die jüngste Vergangenheit brachte viele interessante KollaboProjekte, Mash-Ups und anderes hervor, doch ein ähnlich krasses Aufeinander treffen zweier so unterschiedlicher Welten wie es bei diesem Abend der Fall ist, hat es wohl bis dato nicht gegeben und wird es wohl in naher Zukunft auch nicht geben.


Bild: Esther Bejarano und die Microphone Mafia gehen seit Jahren gemeinsam auf Tour.

Esther Bejarano hat Geschichte am eigenen Leibe erlebt, hat den Schrecken des dritten Reiches mitsamt Aufenthalten in den KZs Auschwitz und Ravensbrück auf schmerzliche Art und Weise spüren müssen. Die dabei behandelten Themen wie Ausgrenzung, Rassismus oder etwa Gewalt sind dabei damals wie heute unglücklicherweise noch aktuell und gehören noch längst nicht der Vergangenheit an. Den Beweis dafür liefert die Microphone Mafia, welche schon seit mittlerweile sage und schreibe zwanzig Jahren ihre Erfahrungen mit Rassismus als sogenannte „Jugendliche mit Migrationshintergrund“ in ihren Musikstücken verarbeitet und sich nicht zeitwilligen Trends, wie bspw. dem bis vor kurzem noch extrem populären Gangsta-Rap, beugt, sondern auf konsequent gehaltvolle Texte, mit Sinn und Verstandgetextet und eingerappt, setzt.

Wann? Wo? Wieviel? Der Abend beginnt am Freitag, den 20.11.15 ab 20 Uhr im Peter-Weiß Haus. Der Eintritt kostet 10€.


0 Antworten auf „Rostock: Lesung und Konzert ‚Esther Bejarano & Microphone Mafia – Per la Vita‘ am 20.11.15 im Peter-Weiß-Haus“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


− vier = zwei



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: