Weitere Naziaufmärsche im Dezember in Mecklenburg-Vorpommern

++ Weitere Termine zu Aufmärschen in Mecklenburg-Vorpommern bekannt +++ Nazis wollen unter anderem in Torgelow, Neustrelitz, Hagenow und Neubrandenburg marschieren +++ Unterstützt die Gegenproteste! +

Von Janin Krude und Marko Neumann

Obwohl das Weihnachten als Fest der Besinnung und Nächstenliebe vor der Tür steht, wollen einige Rassist*innen immer noch durch MV marschieren und ihren Menschenhass zur Schau stellen. Hier bekommt ihr die aktuelle Aufzählung der bevorstehenden Aufmärsche.

Naziaufmarsch am 09.12.15 in Torgelow
Die Bockwurstbraunen Klappspaten wollen am 09. Dezember durch Torgelow marschieren. Treffpunkt der Nazis ist 17 Uhr am Marktplatz.

Aufmarsch der Partei „Die Rechte“ am 12.12.15 in Schwerin
Die Partei „Die Rechte“ ist nun auch in Mecklenburg-Vorpommern aktiv. Am 12. Dezember will die neofaschistische Splitterpartei „Die Rechte“ durch die Landeshauptstadt Schwerin marschieren. Treffpunkt der Nazis ist 17 Uhr auf dem Dresch.

Aufmarsch besorgter Nazibürger am 13.12.15 in Neustrelitz
Am 13. Dezember wollen Rassist*innen durch Neustrelitz marschieren. Sie treffen sich 19 Uhr am Südbahnhof.

Rassistischer Aufzug am 14.12.15 in Hagenow
Auch Hagenow bleibt von der Flut von Aufmärschen der Menschenhasser nicht verschont. Am 14. Dezember wollen die Nazis durch Hagenow marschieren. Ihr Treffpunkt ist 19 Uhr am Marktplatz.

„MVGIDA“-Aufmarsch am 14.12.15 in Neubrandenburg
Erneut möchte die NPD unter dem Label ihrer Tarnorganisation „MVGIDA“ durch Neubrandenburg marschieren. Am 14. Dezember wollen die Nazis durch die Viertorestadt laufen, ihr Treffpunkt ist die Greifstraße hinter dem Bahnhof. Die Gegenproteste organisieren die Bündnisse Neubrandenburg nazifrei und Neubrandenburg hilft.

Naziaufmarsch am 15.12.15 in Neustrelitz
Schon einen Tag nach Neubrandenburg wollen Nazis durch Neustrelitz marschieren. Treffpunkt der Rassist*innen ist 19 Uhr am Südbahnhof.

Rassistischer Aufmarsch am 18.12.15 in Stavenhagen
Die NPD-Tarngruppe „Stavenhagen sagt „nein“ zum Asyl-Wahn“ will unter dem Motto „Stavenhagen wehrt sich gegen die Asylflut“ am 18. Dezember durch Stavenhagen marschieren. Beginnen soll der fremdenfeindliche Spuck um 19 Uhr am Bahnhof.

Aufmarsch besorgter Nazis am 18.12.15 in Fürstenberg
Auch in Fürstenberg ist der braune Mob angekommen. Am 18. Dezember wollen die Rassist*innen unter dem kreativen Motto „Wir sind das Volk“ durch den Ort marschieren. Treffpunkt der Nazis ist 18 Uhr 30 auf dem Markt.

Bleibt informiert und achtet auf Ankündigungen! Nutzt dazu auch diese Kanäle:
Facebook: PortalNordost
Twitter: infonordost
Details: ino.blogsport.de


0 Antworten auf „Weitere Naziaufmärsche im Dezember in Mecklenburg-Vorpommern“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sechs × = zwölf



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: