Kurzmeldung: MVGIDA-Aufmarsch HEUTE Abend in Bützow

++ NPD-Tarnorganisation „MVGIDA“ will durch Bützow marschieren +++ Werbung in den sozialen Netzwerken +++ Refugees still welcome! +

Von Janin Krude und Marko Neumann

Die NPD-Tarnorganisation MVGIDA möchte heute, am 18. Januar, durch Bützow marschieren. Die Rassist*innen wollen sich am Schloßplatz ab 19 Uhr treffen. Das nichtssagende Motto lautet einmal mehr „Für die Zukunft unserer Kinder“. In einem entsprechenden Facebook Post auf der MVGIDA-Seite wird für den „kleinen Abendspaziergang“ geworben.


Bild: „Refugees welcome!“ – Klare Botschaft am Rande einer Demonstration.

Innerhalb einer Stunde wurde der Beitrag über 30 mal geliked und 20 mal geteilt. Es ist also durchaus möglich, dass sich der rassistische Aufzug zu einem relativ großen Aufmarsch entwickeln wird.

Bleibt informiert und achtet auf Ankündigungen! Nutzt dazu auch diese Kanäle:
Facebook: PortalNordost
Twitter: infonordost
Details: ino.blogsport.de


0 Antworten auf „Kurzmeldung: MVGIDA-Aufmarsch HEUTE Abend in Bützow“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


neun × eins =



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: