Vortrag & Podiumsdiskussion: „Welcome to Rostock! Was brauchen Geflüchtete, Flüchtlingshilfe und Engagierte?“ am 23.02.16 in der Frieda 23

Du willst Dich engagieren – weißt aber nicht wie? Du brauchst mehr Informationen über die Bedürfnisse von Geflüchteten sowie lokale Aktionen und Initiativen? Hier bist Du richtig!

In der Veranstaltung möchten wir einen Blick auf die gesellschaftliche Mobilisierung und die gegenwärtige Flüchtlingspolitik in Rostock werfen. Welcher Bedarf soll/kann durch ehrenamtliches Engagement abgedeckt werden? Wo liegen Grenzen des ehren- und hauptamtlichen Engagements? Und welche Art von Unterstützung braucht zivilgesellschaftliches Engagement in der Arbeit mit Geflüchteten?

Ab 19 Uhr stellen sich lokale Initiativen aus den Bereichen Musik, Sprache, Patenschaft, Sport, Bildung und Kultur beim Markt der Möglichkeiten vor und laden zum Vernetzen ins Foyer ein.

Kooperationspartner sind die Heinrich-Böll-Stiftung MV, projekt:raum und der AStA der Universität Rostock.


0 Antworten auf „Vortrag & Podiumsdiskussion: „Welcome to Rostock! Was brauchen Geflüchtete, Flüchtlingshilfe und Engagierte?“ am 23.02.16 in der Frieda 23“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


fünf × = fünfundvierzig



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: