Greifswald: Kundgebung „Greifswald für Alle – weltoffen, bunt und tolerant“ am 21.03.16 an der Mehringstraße

Die „Patriot*innen“ von FFDG mobilisieren für ihren Aufmarsch „Für die Zukunft unserer Kinder“! Sie treffen sich am 21.03.16 um 19 Uhr am Pomeroder Platz, Anklamer/Ecke Beimlerstraße.

Das Bündnis Greifswald für Alle organisiert eine Gegenkundgebung.

Durch die Medien und das Internet bekommen extreme politische Ansichten derzeit hohe Reichweiten. Immer mehr Menschen lassen sich mitreißen von menschenverachtenden Aussagen und teilweise auch von unwahren Behauptungen. Gezielt wird von kleinen politischen Gruppierungen eine Stimmung erzeugt, die zum Ziel haben soll, die solidarischen Grundfesten unseres Landes zu erschüttern. Viele Menschen sind verunsichert dadurch – grad in Zeiten, in denen wir eigentlich mehr Zusammenhalt und Menschlichkeit benötigen.

Wir möchten dazu aufrufen, den politischen Extremisten ein klares und friedliches Signal zu geben, dass ihre Hetze in unserer Stadt nicht mehrheitsfähig ist. Greifswald ist eine weltoffene und tolerante Stadt und soll es auch bleiben. Herzlichkeit für Menschen in Not, Hilfe für Benachteiligte, unabhängig von Herkunft, Alter, Geschlecht, Lebensweise. Das sind die Werte unserer Gesellschaft. Wir möchten gemeinsam am kommenden Montag, 21.03.16 ab 18:30 Uhr, für diese Überzeugung Zeichen unter dem Motto „Greifswald für alle – weltoffen, bunt und tolerant“ setzen. Für Musik, Redebeiträge, Kaffee und menschliche Wärme ist gesorgt – sie sind herzlichst eingeladen!

Die Kundgebung startet um 18 Uhr 30 in der Mehringstraße beim Institut für Psychologie (Ecke Hans-Beimler-Straße).

Bleibt informiert und achtet auf Ankündigungen! Nutzt dazu auch diese Kanäle:
Facebook: Greifswald.für.Alle & PortalNordost
Twitter: infonordost
Details: ino.blogsport.de


0 Antworten auf „Greifswald: Kundgebung „Greifswald für Alle – weltoffen, bunt und tolerant“ am 21.03.16 an der Mehringstraße“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


fünf + neun =



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: