Greifswald: Versammlungsrecht-Crashkurs am 05.05.16 im IKUWO

Die nächsten Wochen werden proppenvoll mit Demos und Aktionen sein. Da ist es angebracht, das eigene Wissen zum Versammlungsrecht noch mal aufzufrischen. Der AKJ Greifswald wird das in die Hand nehmen und einen thematischen Kurzabriss anbieten:

▫ Was ist eine Versammlung?
▫ Was darf ich? Was dürfen wir als Demonstration?
▫ Was dürfen Polizei und Staatsschutz?
▫ Wie reagieren bei Verstößen? Was tun bei Repression?

Die Veranstaltung finde am Donnerstag, den 05. Mai 2016 im Internationalen Kultur- und Wohnprojekt (IkuWo, Goethestr. 1, 17489 Greifswald) statt und beginnt 20 Uhr.

Eine Veranstaltung des Arbeitskreises Kritischer Jurist*innen (AKJ).


0 Antworten auf „Greifswald: Versammlungsrecht-Crashkurs am 05.05.16 im IKUWO“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


neun + = elf



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: