JETZT BESTELLEN: Material zur Kampagne „Stop them all – Nazis und Rechtspopulist*innen entgegentreten!“

+ Material zur Kampagne Stop them all – Nazis und Rechtspopulist*innen entgegentreten!“ bestellen +++ Flyer, Hefte, Plakate und Aufkleber verfügbar +++ nur so lange der Vorrat reicht ++

Von Janin Krude und Marko Neumann

Mit unserer Kampagne „Stop them all – Nazis und Rechtspopulist*innen entgegentreten!“ werden wir in den nächsten Monaten über Aktivitäten, Ziele und Inhalte der neofaschistischen NPD sowie der rechtspopulistischen AfD berichten. Natürlich haben wir auch Material gedruckt, um euch in eurer politischen Arbeit vor Ort zu unterstützen.


Bild: Die ersten Materialpakete sind schon gepackt – melde auch du dich und sicher dir dein Päckchen! Nur solange der Vorrat reicht!

Wir haben mehrere Flyer gedruckt, die sowohl für die Briefkästen eurer Nachbarschaft, aber auch zum Auslegen in eurem Jugendzentrum, eurer Lieblingskneipe oder an anderen Orten geeignet sind. Unter dem Titel „Nazis raus aus den Köpfen“ und „Refugees welcome …denn kein Mensch ist illegal!“ haben wir handliche postkartengroße Flyer layoutet, die ihr bei uns bestellen könnt.

Nicht nur Flyer, sondern auch Plakate und Aufkleber könnt ihr bei uns bestellen. Neben zwei A3 großen Plakaten haben wir verschiedene Sticker gedruckt. Schreib uns an, wenn ihr Interesse habt. Einige Motive könnt ihr auch im bestellen.

Abseits von plakativen Aufklebern und Kurztexten der Flyer haben wir einen Reader erstellt, der sich mit den Ursprüngen, der Ideologie, den Zielen und möglichen Gegenstrategien der „Alternative für Deutschland“ befasst, erstellt. Darüber hinaus haben wir unser Heft „Neofaschismus in M-V“, in dem die NPD und ihre Unterstützer*innenszene intensiv thematisiert wird, aktualisiert. Beide Hefte könnt ihr als Printausgabe bei uns bestellen.

Meldet euch per Mail an infonordost [ätdt] systemausfall [punkt] org oder auf unsere Facebook Seite bei uns. Schreibt uns, welches Material und jeweils wie viel ungefähr ihr davon sinnvoll gebrauchen könnt. Natürlich müssen wir auch wissen, wohin wir das Material schicken sollen. Ihr erhaltet zeitnah eine Antwort, in der ihr auch die Infos zu unserem Spendenkonto erfahrt.

Ab Mitte Juni könnt ihr das Material auch bei verschiedenen Alternativen Jugendzentren und politischen Gruppen abholen. Hier die vorläufige Liste:
JAZ in Rostock
Klex in Greifswald
K.u.T. Gadebusch
Komplex (nicht Buntes Q!) in Schwerin
AJZ in Neubrandenburg
TIKOzigalpa in Wismar
LJS in Stralsund

… und außerhalb M-V’s:
Jugendzentrum HORTE in Strausberg
Infoladen Korn in Hannover

Bleibt informiert! Nutzt dazu auch diese Kanäle:
Facebook: PortalNordost
Twitter: infonordost
Details: ino.blogsport.de


0 Antworten auf „JETZT BESTELLEN: Material zur Kampagne „Stop them all – Nazis und Rechtspopulist*innen entgegentreten!““


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


× neun = zweiundsiebzig



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: