Rostock: Kundgebung „Erhalten statt Abreißen! Für ein Kultur- und Wohnprojekt in Toitenwinkel“ am 08.06.16 ab 15 Uhr auf dem Neuen Markt

Kommt am Mittwoch, den 08. Juni, um 15 Uhr zum Rathaus auf den Neuen Markt zur Kundgebung gegen den Abriss!

In Rostock ist bezahlbarer Wohnraum knapp, die Mieten steigen und steigen. Es gibt zu wenig Räume für Kultur, Politik, Kunst, Sport und zum Leben. Wir vom Verein Soziales Rostock wollen deswegen in Toitenwinkel ein alternatives Kultur- und Wohnprojekt schaffen! Ab Juni wird das ehemalige Kitagebäude zum Lebensbaum 16 leerstehen. Die Stadt plant den Abriss noch in diesem Jahr. Der Abriss allein wird 190.000 Euro kosten. Wir wollen den Abriss verhindern und das Gebäude nutzen. Dafür wollen wir, dass uns die Stadt das ehemalige Kitagebäude übergibt! Die Bürgerschaft wird am 8.6. ab 16 Uhr dazu entscheiden. Dazu brauchen wir eure Unterstützung! Lasst uns gemeinsam für mehr Freiräume in Rostock kämpfen, bevor es zu spät und das Gebäude abgerissen ist!

Mehr Infos findet Ihr unter wohnprojekte-rostock.de/SozialesRostock und systemausfall.org/wikis/soziales-rostock oder schreibt an soziales-rostock[ätt]wohnprojekte-rostock.de.


0 Antworten auf „Rostock: Kundgebung „Erhalten statt Abreißen! Für ein Kultur- und Wohnprojekt in Toitenwinkel“ am 08.06.16 ab 15 Uhr auf dem Neuen Markt“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

:) :( :d :"> :(( \:d/ :x 8-| /:) :o :-? :-" :-w ;) [-( :)>- more »

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


× acht = acht



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: